Zahl(en) des Tages – SC Freiburg

  • Der SC Freiburg gewann nur eines der 14 Gastspiele im Westfalenstadion (11 Siege, 2 Remis). Am 21.10.2001 siegten die Breigauer mit 2-0 in Dortmund. Das 2. Tor erzielte damalige Freiburger Sebastian Kehl.
  • Dortmund hat gegen Freiburg zu Hause einen Punkteschnitt von 2,5. Gegen keinen Verein, der so oft wie der Sport-Club zu Gast war, ist er so hoch.
  • Bei 5 der letzten 6 Heimsiege gegen den SC Freiburg erzielten die Breisgauer keine Tore.
  • Freiburg ging in den direkten Duellen 13 Mal mit 1:0 in Führung, gewann aber nur zwei Mal – gegen keine andere Mannschaft verlor Freiburg so oft nach einem 1:0 wie gegen die Borussia (sechs Mal).
  • Der BVB hat in den letzten 30 Spielen immer ins Tor getroffen. Der Vereinsrekord steht bei 32 Partien (1995 und 1996 unter Ottmar Hitzfeld).

Quelle: Kicker (Ausgabe 79/2013) & BVB.de

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.