Zahl des Tages: 117,8

Es gibt Fußballspiele, die sind so unglaublich ausgeglichen, dass als Endergebnis im Grunde nur ein Unentschieden in Frage kommen kann. Eine dieser Partien gab es gestern im Westfalenstadion zu Dortmund zu bewundern, wo die Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH sich mit dem deutschen Meister 2011, dem Ballspielverein Borussia 1909 e.V. Dortmund, messen musste. Das Spiel war so ausgeglichen, dass nach dem Abpfiff des Spiel beide Mannschaften beide jeweils eine Gesamtlaufleistung von 117,8 km vorzuweisen hatte. Gewonnen hat doch jemand, weil ein kleiner Japaner seine individuelle Klasse aufblitzen ließ.

3 Antworten auf „Zahl des Tages: 117,8“

  1. Meiner Meinung nach war diese Statistik das einzige Ausgeglichene an dem Spiel. Der BVB war klar überlegen, in der ersten Hälfte war das über weite Strecken Einbahnstraße Richtung Gästetor. Wir hatten zwar nicht so viele Chancen wie sonst, aber doch ein deutliches Übergewicht gegenüber Leverkusen. Das war ein souveränes 1:0, wenn es so etwas gibt.

      1. Ich bin ja nicht so ein Statistik-Fanatiker und jetzt weiß ich wieder, warum. 😉 Wenn ich eine anführen würde, dann die Chancen, die der „Kicker“ gezählt hat: sieben beim BVB, eine bei Leverkusen. Dass die immer noch viel Qualität im Team haben, trotz der Ausfälle, hat man gesehen. Aber nach vorne war das von Leverkusen mMn viel zu schwach, um von einem ausgeglichenen Spiel zu sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.