Wenn man keine Ahnung hat….

„Ausserdem halte ich ihn als alleinige Sturmspitze für absolut ungeeignet. Es wird hier immer betont, dass er kaum Anspiele und somit Hochkaräter bekommt. Völliger Nonsens. Ein guter Stürmer holt sich selbst ohne maßgeschneiderte Anspiele die Chancen. Bestes Beispiel war gestern Ayew. Das erste Tor traue ich Lewandowski überhaupt nicht zu (zu seiner Ehrenrettung sei gesagt, dass das auch für den Rest unserer Mannschaft gilt, abgesehen von Barrios). Das zweite Dingen ist auch so ein Fall. Ob Ya Konan, ob Cisse, ob Sam, etc.pp…All diesen Spielern kannst Du auch einfach mal die Pille nach vorne jagen und die Schnappen sich das Leder und knallen es rein. Von Lewandowski nicht im Ansatz zu erwarten. So ein wirklich mal selbst erarbeitetes Tor hat er für uns noch nicht erzielt (ok, vielleicht das letzte Köln-Spiel…). All seine Tore beschränken sich auf jene, wo einer unserer Spieler bis zur Grundlinie zieht und auf Lewandowski zurückschiebt bzw. er den Ball perfekt auf die Birne bekommt. Ihm den Ball mal durch die Gasse zuzustecken ist auch nicht einfach, weil er extrem antritts- und auch endgeschwindigkeitslahmarschig ist…“

Quelle

Nach dem Posting: 10 Ligaspiele, 10 Tore.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.