Unfassbar

Eigentlich sind ja Katzen die Lebewesen, denen man 7 Leben nachsagt. Mike Conway und Ryan Hunter-Reay müssen Katzen sein, wenn man sich anschaut, was diesen am gestrigen Sonntag bei der Ausführung ihres Berufes widerfahren ist. Beide sind von Beruf Automobilrennfahrer in der amerikanischen Indy Racing League, besser bekannt als IndyCar. Das jährliche Highlight ist in dieser Rennserie das weltberühmte Indy 500, wo die Fahrer Durchschnittsgeschwindigkeiten von über 360 Km/h erreichen. Kurz vor Ende des Rennens kam es zu einem Überholmanöver von Mike Conway gegen Ryan Hunter-Reay, wobei es einer Berührung kam. Das Unfassbare ist eigentlich, dass Ryan Hunter-Reay unverletzt blieb und Mike Conway sich lediglich ein Bein brach. Bei den nachfolgendem Video kann man das eigentlich gar nicht glauben, vorallem wenn man sich den Unfall aus Sicht von Ryan Hunter-Reay anschaut.

httpv://www.youtube.com/watch?v=G8okl8wgLa4&feature=player_embedded

Eine Antwort auf „Unfassbar“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.