Schlagwort-Archiv: VFL Wolfsburg

Neues von der Kartenfront: Derby (H), Stuttgart (A), Wolfsburg (H), Fc Bayern (A), Wolfsburg (H, Pokal), Mainz (H)

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Nachfolgend ein ganzer Schwung an Vorverkaufsterminen für diverse Spiele des Ballspielverein Borussia 1909 e.V. Dortmund. Fr., 21.02. – 08:30 Uhr: Mitgliedervorverkauf fürs Derby (Di., 25.03. – 20:00 Uhr) über die Hotline (01805-309000). Es werden nur 77.600 Zuschauer zugelassen. Es findet kein freier Kartenvorverkauf statt. Do., 27.02. – 08:30 Uhr:

Neues von der Kartenfront: Wolfsburg (A), München (H), Leverkusen (H), Berlin (H), Neapel (H), Augsburg (H)

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Borussia Dortmund hat die Länderspielpause genutzt und einen ganze Reihe an Vorverkaufsterminen geplant. Los geht’s am 22.10.2013 21.10.2013 um 08:30 Uhr mit dem Mitgliedervorverkauf für das Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg (Sa., 09.11.2013 – 15:30 Uhr). Eintrittskarten sind ausschließlich an der Hotline (01805-309000) zu erwerben, da es keinen freien Verkauf

So gesagt #126

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Es gab nie ein Gespräch mit Felix Magath. Was aber nichts Neues für mich war: Ich hatte ja selbst während meiner Zeit in Wolfsburg kaum Kontakt zu ihm.“ Torwart Simon Jentzsch vom FC Augsburg zur Agentur dpa auf die Frage, ob es je eine Aussprache mit seinem Ex-Trainer Magath

So gesagt #103b

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Ich bin optimistisch, dass der Transfer in den nächsten Tagen über die Bühne gehen wird.“ Tonci Martic, Berater von Ivan Perisic gegenüber dem Kicker

Sezierstunde 2010/2011: VfL Wolfsburg

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Weiter im Reigen der Sezierstunde 2010/2011 geht es heute mit dem VfL Wolfsburg. Dieser wird von MSunday anaylsiert, der den „Vfl Wolfsburg Blog“ betreibt. Viel Spaß dabei.

Party oder Beerdigung?

Veröffentlicht am von 4 Kommentare

Die Saison geht noch 4 Spieltage, 12 Punkte werden noch vergeben, mindestens 360 Minuten wird noch vor den Ball getreten. Oben wie unten nahen die Entscheidungen und an jedem Spieltag kann eine dieser Entscheidungen fallen. Wer steigt ab, wer kommt in die Champions League? Wer wird Meister und wer

Potenzielle Zwickmühlen

Veröffentlicht am von 7 Kommentare

Eigentlich ist es ja nicht üblich, dass ich mich in meinem Blog mit einem Thema beschäftige, was den BVB kaum tangiert. Aber irgendwie habe ich Lust darauf und es lenkt mich ab von anstehenden Entscheidungen in den kommenden Tagen. Zum einen wird morgen bekanntgeben, wer bei der

Zwischen Stuttgart, Kagawa, Wolfsburg und Derby

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

An andere Stelle hatte ich ja gesagt, dass ich die Partien gegen den VfB Stuttgart und den VfL Wolfsburg in einem Artikel zusammen werde, da ich irgendwie keinen Plan hatte, was ich schreiben soll. Wenn ich gewusst hätte, dass es mir nachdem Wolfsburgspiel nicht anders geht, hätte ich es

Was zum Teufel…

Veröffentlicht am von 3 Kommentare

... schreibe ich über die Partie gegen Wolfsburg? Schreib ich was über tolle Leistung der Borussia im 2. Abschnitt? Oder die Aktion "Kein Zwanni"? Die gute Stimmung nach der Führung auf Dortmunder Seite? Den wohl letzten wirklichen Sommertag des Jahres 2010? Versuche ich mich an der Beantwortung der Frage,

Herzlichen Glückwunsch…

Veröffentlicht am von 2 Kommentare

… an Burkhard Miko für dieses großartiger Bild.

Abschlusstabelle 2010/2011

Veröffentlicht am von 2 Kommentare

Wie bereits im letzten Jahr und vor kurzem vom DTS98 vorgemacht, will auch ich nicht mit Tipp der Abschlusstabelle 2010/2011 geizen. Vielleicht machen die anderen Blogger des Ballspielvereins ja mit bei dieser Blogparade. Hier also mein Tipp:

Das schönste am 33. und 34. Spieltag…

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

... – alle Spiele 15:30. So lautete sinngemäß ein Spruchband am Samstag beim letzten Heimspiel der glorreichen Borussia aus Dortmund gegen den noch amtierenden Deutschen Meister aus Wolfsburg. Recht hatten sie. Als Stadiongänger gibt es nichts Schöneres als die letzten beiden Spieltage. Alle 9 Spiele werden gleichzeitig angepfiffen,

Dortmund seziert das Wolfsrudel

Veröffentlicht am von 2 Kommentare

Es soll ja Menschen geben, die nicht verstehen können, warum ich und viele andere Wochenende für Wochenende durch die Repuplik düsen, um maximal 14 Männern auf dem Rasen hinter her zu jubeln. Und wenn es dann auch noch im Winter auf einen Sonntag ins 300 KM entfernte Wolfsburg geht,

▲ ▼ ▲

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

So oder so ähnlich lässt sich wohl die Gefühlslage der meisten BVB-Fans in der vergangenen Woche beschreiben. Eine Woche, die viele so schnell nicht vergessen werden. Ballspielverein Borussia 1909 e.V. Dortmund – Karlsruher SC 4-0 Es hätte alles so schön sein können. Dortmund hatte am Samstag den Karlsruher SC