Tinneff Blog

Nachrichten rund um den Ballspielverein Borussia 1909 e.V. Dortmund

Schlagwort

Saison 2009/2010

Zum Glück ist die Saison zu Ende…

… wird sich wohl Jeder in der Mannschaft vom Ballspielverein Borussia 1909 e.V. Dortmund gedacht haben. Betrachtet man die Leistungen in den letzten Partien kommt man auch als Fan nicht drum herum sich einzugestehen, dass die Mannschaft absolut im roten Bereich war. Nicht, dass es schlecht gewesen ist, was wir zusehen bekommen haben, aber es war eben auch ein deutliches Zeichen, dass die Mannschaft in der Breite verstärkt werden muss, um die möglichst lange Doppel- bis Dreichfachbelastung in der neuen Saison aufzufangen und nicht so abzustürzen wie der HSV in den letzen 2 Jahren zum Saisonende. Für viele Fans beginnt nun aber die lange Leidenszeit, trotz Fußballweltmeisterschaft im Juni/Juli.

Das schönste am 33. und 34. Spieltag…

… – alle Spiele 15:30. So lautete sinngemäß ein Spruchband am Samstag beim letzten Heimspiel der glorreichen Borussia aus Dortmund gegen den noch amtierenden Deutschen Meister aus Wolfsburg. Recht hatten sie. Als Stadiongänger gibt es nichts Schöneres als die letzten beiden Spieltage. Alle 9 Spiele werden gleichzeitig angepfiffen, Tausende haben kleine Radios dabei und sind immer informiert über die Ergebnisse in den anderen Stadien. Okay, die Spannung der letzten beiden Spieltage spielen auch noch mit rein, aber im Grunde genommen würde ich mir wünschen, dass immer samstags um 15:30 der Anpfiff erfolgt. Aber vielleicht sehe ich das nächste Saison anders, wenn man Donnerstag noch in Europa unterwegs gewesen ist.

Crunchtime Baby!!

Das Wichtigste direkt zu Beginn: Mats Hummels muss sich keine Sorgen mehr um sein Gesicht machen. Niemand wird ihm auf die Fresse hauen am Ende der Saison ((1. Zitat)). Und Fußballfans aus Europa sollten sich schon mal diese Seite anschauen, denn der BVB ist wieder zurück auf dem internationalen Pakett. Denn Dank des Sieges der „Vuvuzelas“ Sinsheim gegen den durch Neid und Missgunst zerfressenen Hamburger SV kann der BVB die Teilnahme am Europacup planen. Aber weil eine Saison nicht nacht 32. Spieltagen zu Ende wird, geht es jetzt erst richtig los. Und mittendrin der Ballspielverein.

Schiffbruch am Bruchweg

Ich war ja vor Jahren schon mal mit dem BVB in Mainz und habe nicht wirklich schöne Erinnerung an Mainz. Das Spiel war damals mies, Metzelder netzte in der Nachspielzeit zum 1-1 ein und Jan Koller riss sich das Kreuzband. Im Jahr danach verhinderte der Zivildienst meine Anwesenheit bei der grandiosen 0-1 Niederlage am Bruchweg. Schon damals wusste ein gewisser Nelson Valdez im Vergeben von Großchancen zu überzeugen. Allerdings konnte ich mich nicht an den unglaublich nervigen Stadionsprecher und die irgendwie übertriebene Freundlichkeit der Mainzer erinnern.

Der Traum von "Zadok the priest"

Im Jahre 1685 wurde in Halle an der Saale ein gewisser Georg Friedrich Händel geboren, der im Jahre 1727 zum Anlass der Krönung von Georg II. und Königin Caroline die Coronation Anthems schrieb, deren Bestandteil „Zadok the priest“ ist. Dieses Lied wird seit 1727 bei jeder britischen Krönungszeremonie gespielt.Was das alles mit dem Ballspielverein Borussia 1909 e.V. Dortmund zu tun hat?

Und jetzt?

Zum Spiel selber möchte ich einfach mal Pete Postlethwaite aus dem Film „Brassed Off“ zitieren: „Das war Mist! Von Vorne bis hinten Mist!“ Die Stimmung im gut gefüllten Gästebereich war diesmal ziemlich mau, wie eben auch das Spiel der Elf auf dem Platz. Aber man kann eben auch nicht jedes Wochenende alles in Grund und Boden singen, zumal wenn das Spiel einfach nicht läuft. Wenn die Mannschaft gut und engagiert spielt, dass ist auch automatisch mehr Stimmung in der Bude.

Neuauflage des ewigen Duells

Irgendwie hatte ich bisher keine Zeit, mich länger hinzusetzen um wieder was bedeutungsloses in meinen Blog zu schreiben und es der Internetgemeinde mitzuteilen. Zumal mir auch nicht wirklich was einfallen wollte, was nicht schon an diversen Stellen im Internet zu… Continue Reading →

Spieltag 30-32 terminiert

So, die DFL hat nun die restlichen Spieltage der aktuellen Saison terminiert. Die Übersicht findet ihr hier.

BVB gegen Bremen nun am Ostersamstag

Nach dem Aus von Werder Bremen im UEFACUP hat die DFL den Spieplan angepasst und das Heimspiel gegen Werder auf den Samstag, 03. April 2010 um 15:30 verlegt. Hier der komplette Spielplan.

Zu Gast bei >>Fanszenen und ihre Aufkleber

Vor dem Anpfiff wurde wie immer reichlich zeitvertrödelt, wobei ich diesmal echt froh war, endlich sitzen zu können. Vorm Stadion war das leider nicht so wirklich möglich. Beim Eintritt ins Stadion war ich auch harte Kontrollen des Ordnungspersonals gefasst, wurde die doch im Vorfeld angekündigt. Ich hatte allerdings nicht das Gefühl, dass man mich nun sehr penibel kontrolliert hat. Eigentlich wars wie immer im Gästeblock in Bochum. Vorm Anpfiff besuchte ich dann noch die Ausstellung „Fanszenen und ihre Aufkleber“ und bestaunte allerlei mehr oder weniger kreative „Reviermarkierungen“. Wer mal in Bochum ist, sollte diese Ausstellung mal besuchen.

Mohammed, der Erlöser II.

Der sonnige Sonnabend begann irgendwie beschissen, gewannen die Komischen doch gegen die Frankfurter und profitierten vom Remis der Bayern in Köln. Liebe Bayern, ich zähle auf euch, dass ihr da drüben wieder Träume zerstört (am Besten gleich 2). Aber es muss nicht so sein wie 2001.

2 weitere Spieltage terminiert

Die DFL hat soeben 2 weitere Spieltage terminiert. Das Auswärtsspiel in Berlin steigt am Samstag, 27.03. um 15:30 Uhr, das heimspiel gegen Werder Bremen findet Ostersonntag um 17:30 Uhr statt. Den kompletten Spielplan findet ihr hier.

BVB-Spielplan 2009/2010

Alle Termine auf einen Blick 08.08.09 BVB – 1. FC Köln (Sa, 15:30) 15.08.09 Hamburger SV – BVB (Sa, 15:30) 22.08.09 BVB – VfB Stuttgart (Sa, 15:30) 29.08.09 Eintr. Frankfurt – BVB (Sa, 15:30) 12.09.09 BVB – Bayern München (Sa,… Continue Reading →

Zahlenwerk des Grauens und wenn ein Bild mehr sagt als 1000 Worte

Ich könnte jetzt mir die Mühe machen, irgendwas zum Spiel von gestern Abend zu schreiben, aber irgendwie hab ich dazu keine Lust. Ich lasse lieber Zahlen sprechen. Und ein Bild, was mehr sagt als 1000 Worte.

Im KINDergarten gehen die Lichter aus.

Es gibt Bundesligaspiele, da weiß man von Anfang an, wie es läuft. Wenn der BVB in einem Heimspiel auf eine Mannschaft aus dem unteren Tabellendrittel trifft, die erstmal nur mit Mann und Maus verteidigt und nichts zum Spiel beiträgt, dann… Continue Reading →

© 2018 Tinneff Blog — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑