Europaweite Fanaktion: Our Game – Our Time

Die BVB-Fanabteilung wie auch die Fangruppierung THE UNITY beteiligen sich an einer europaweiten Fanaktion für fanfreundlichere Anstoßzeiten und gegen das übermässige Diktat der Spieltermine durch die TV-Anstalten. Eine lobenswerte Aktion. Ich bin gespannt, wie groß die Beteiligung sein wird und wie die Medienlandschaft das Ganze aufnimmt.

Schiffbruch am Bruchweg

Ich war ja vor Jahren schon mal mit dem BVB in Mainz und habe nicht wirklich schöne Erinnerung an Mainz. Das Spiel war damals mies, Metzelder netzte in der Nachspielzeit zum 1-1 ein und Jan Koller riss sich das Kreuzband. Im Jahr danach verhinderte der Zivildienst meine Anwesenheit bei der grandiosen 0-1 Niederlage am Bruchweg. Schon damals wusste ein gewisser Nelson Valdez im Vergeben von Großchancen zu überzeugen. Allerdings konnte ich mich nicht an den unglaublich nervigen Stadionsprecher und die irgendwie übertriebene Freundlichkeit der Mainzer erinnern.

Schöne Aktion von The Unity

Bekanntlich haben die Dortmunder Ultragruppierungen um THE UNITY für die Partie in Mainz zu einer nicht unumstrittenen Aktion im Gästebereich aufgerufen. So soll ein Zeichen u.a. gegen die Pauschalstrafen gegen Köln, Berlin und Nürnberg gesetzt werden. Netterweise wird der Protest von den Mainzern unterstützt, was der Aktion eine ganz andere Bühne gibt.