Schlagwort-Archiv: Hamburger SV

Neues von der Kartenfront: HSV (A), FCN (H), Zenit (A), SCF (A), BMG (H), H96(A)

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Borussia Dortmund hat soeben einen ganzen Schwung an Vorverkaufsterminen veröffentlicht. Für das Auswärtsspiel beim Hamburger SV (Sa., 22.02. – 15:30 Uhr) hat der BVB weitere 900 Karten erhalten, so dass es einen freien Vorverkauf am 29.01. – 08:30 Uhr – an den bekannten Vorverkaufsstellen des BVB geben wird. Für

Neues von der Kartenfront: Hamburger SV (A)

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Für das Auswärtsspiel beim Hamburger SV (Sa., 22.02. – 15:30 Uhr) beginnt der Kartenvorverkauf für BVB-Vereinsmitglieder am kommenden Dienstag, 21. Januar, um 8:30 Uhr über das BVB-Callcenter (01805-309000). Die Stehplatztickets kosten 17,60 Euro, für Sitzplätze zwischen 39,60 und 52,80 Euro. Da der HSV zunächst nur ein geringes Kontingent (4.200

Zahl(en) des Tages – BVB gegen den HSV

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Borussia Dortmund hat keine der letzten 11 Spiele, die am Samstag um 18:30 Uhr angepfiffen worden, verloren. Zu Hause hat man noch keines der 12 „Topspiele“ verloren (9 Siege, 3 Remis) Der Hamburger SV verlor seine letzten 5 Bundesligaspiele, die auf einem Samstag um 18:30 Uhr angepfiffen wurden. Rafael

Neues von der Kartenfront: Hamburger SV (H), SC Freiburg (H), Mönchengladbach (A), 1860 München (A) und MSV Duisburg (A)

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Borussia Dortmund hat soeben Vorverkaufstermine für 5 (!) Partien veröffentlicht. Für das Spiel gegen den Hamburger SV (Sa., 14.09. – 18:30 Uhr) beginnt der Kartenvorverkauf für Vereinsmitglieder am 23.08. um 08:30 Uhr an der Hotline (01805-309000). Der freie Kartenvorverkauf startet am 26.08. über die Hotline, den Onlineshop und an

So gesagt #140

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

„Wir haben Dortmund als eine der wenigen Mannschaften in dieser Saison zweimal geschlagen – eigentlich müssten wir im Champions-League-Endspiel stehen.“ HSV-Trainer Fink über das deutsche Finale in der Königsklasse zwischen Borussia Dortmund und Bayern München

So gesagt #115

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Das ist der schlimmste Satz, den ich in meinem ganzen Leben gehört habe.“ Jürgen Klopp über eine Aussage von Rafael van der Vaart

So gesagt #40

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Wenn man in die Disco geht und die schönste Frau haben will und sagt: Hör mal, willst du mit mir gehen? So klappt das nicht. Man muss sagen: Hey Puppe, ich bin der geilste Typ, du kommst mit mir! Man muss etwas wirklich wollen und das ausstrahlen.“ Torsten Fink

Kategorie: So gesagt | Tags: , ,

Kurz notiert: Noch Karten für die kommenden BVB-Spiele

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Wie mir so eben die nette Dame von der BVB-Tickethotline EXKLUSIV unter der Hand verraten hat, verfügt man beim deutschen Meister noch über Karten für die Heimspiele gegen die hochattraktiven „Klubs“ aus Sinsheim und Köln-Leverkusen. Dazu gibt es auch noch Karten für das Gastspiel in Nürnberg und – ein

Die Schattenseite des Erfolges

Veröffentlicht am von 5 Kommentare

Die 49. Spielzeit in der Fußballbundesliga ist noch keine 72 Stunden alt, da sieht sich der geneigte Fan des Ballspielverein Borussia 1909 e.V. Dortmund mit denselben physischen wie psychischen Problem konfrontiert, die er in der Sommerpause erst so mühsam auskurieren konnte. Da soll er, trotz des vielleicht besten Heimspiels

„Ich möchte endlich mal wieder Einsatz und Kampfgeist sehen.“

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Noch 3 mal schlafen, dann startet des Deutschen liebstes Kind, die Fußballbundesliga in ihre 49. Runde. Titelverteidiger Dortmund trifft zum Auftakt auf den HSV, einer der vielen Unbekannten zu Saisonbeginn. Um ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen, habe ich ein Interview mit den Hamburger Bloggern „pleitegeiger“ und den

Kategorie: Fußball | Tags: ,

Sezierstunde 2010/2011: Hamburger SV

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Nächster Teil der Sezierstunde, heute mit Florian aka Nedfuller, der den wirklich lesenswerten Blog „Nedsblog“ betreibt. Florian kam hier bekanntlich schon öfter zu Wort und darf – natürlich – seinen Verein, den Hamburger Sport-Verein e.V., sezieren. Vielen Dank an Florian. Dies Gesamtübersicht wie immer hier.  

Party oder Beerdigung?

Veröffentlicht am von 4 Kommentare

Die Saison geht noch 4 Spieltage, 12 Punkte werden noch vergeben, mindestens 360 Minuten wird noch vor den Ball getreten. Oben wie unten nahen die Entscheidungen und an jedem Spieltag kann eine dieser Entscheidungen fallen. Wer steigt ab, wer kommt in die Champions League? Wer wird Meister und wer

„…aber nächstes Jahr steht der Topspielzuschlag für Auswärtstickets zur Diskussion.“

Veröffentlicht am von 4 Kommentare

Vor dem Gastspiel des Ballspielverein Borussia 1909 e.V. Dortmund beim Hamburger Sportverein e.V. habe ich Florian aka Nedfuller um ein Interview gebeten. Florian betreibt den Blog „Ned’s Blog„, in dem er wöchentlich was über seinen HSV schreibt. Im Interview geht es unter anderem um die Aktion „Kein Zwanni“, dem

So gesagt #6

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Ich kann Ihnen sagen, was die Mannschaft sagt, wenn ein neue Trainer kommt. Wir haben jetzt eine viel bessere Ansprache, wir arbeiten taktisch besser und er spricht mehr mit uns“ Noch HSV-Coach Armin Veh vor dem Spiel beim Fc Bayern München über seine Spieler.

Kategorie: So gesagt | Tags: , , ,

Dortmund regiert, Hamburg applaudiert

Veröffentlicht am von 2 Kommentare

Ballspielverein Borussia 1909 e.V. Dortmund gegen den Hamburger Sport-Verein e.V.. 12 deutsche Meistertitel, 5 DFB-Pokalsiege, 2 Siege im Landesmeisterpokal und 2 Siege beim Europapokal der Pokalsieger, über 3.000 Bundesligaspiele und 92 Jahre Bundesligazugehörigkeit. Kurz und knapp: Tradition OHNE Ende. Und weil Traditionsduelle in eben das Salz in der Suppe