Planung ist alles

Heute berichtete der KICKER darüber, dass es zu einem Terminproblem kommen könnte, wenn Mainz ins Pokalfinale einzieht und gleichzeitig die Relegation spielen muss.

„Der Bundesliga und der 2. Liga droht zum Saisonfinale ein Termin-GAU. Sollte der 1. FSV Mainz 05 das Pokalfinale am 30.Mai in Berlin erreichen und sich gleichzeitig für die Relegationsspiele (28. und 31.Mai) qualifizieren, müsste womöglich der komplette letzte Spieltag in der Bundesliga und 2. Liga vorverlegt werden. Oder das Pokal-Finale müsste auf einen Mittwoch vor Bundesligaschluss vorgezogen werden.“

Quelle

Es ist immer wieder faszinierend, wie kurzfristig man anscheinend beim Erstellen des Rahmenterminkalenders bzw. Spielplans denkt. Nachdem man in der DFL-Zentrale schon so schlau war, die freundschaftlich verbundenen Vereine Bremen und Hamburg am gleichen Spieltag zu den ebenfalls freundschaftlich verbundenen Vereinen aus Gelsenkirchen und Dortmund zu schicken (diese hätten sogar fast am selben Tag gespielt) nun also wieder eine Baustelle, die man mit ein bischen nachdenken hätte vermeiden können.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.