Neues von der Kartenfront: HSV (A), FCN (H), Zenit (A), SCF (A), BMG (H), H96(A)

Borussia Dortmund hat soeben einen ganzen Schwung an Vorverkaufsterminen veröffentlicht. Für das Auswärtsspiel beim Hamburger SV (Sa., 22.02. – 15:30 Uhr) hat der BVB weitere 900 Karten erhalten, so dass es einen freien Vorverkauf am 29.01. – 08:30 Uhr – an den bekannten Vorverkaufsstellen des BVB geben wird.

Für das Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg (Sa., 01.03. – 15:30 Uhr) beginnt der Vorverkauf für Vereinsmitglieder am 31.01. – 08:30 Uhr – an der BVB-Hotline. Der freie Kartenvorverkauf startet dann am 03.02. – 08:30 Uhr – an der Hotline, auf bvb.de und an den Vorverkaufsstellen.

Für das Champions-League Auswärtsspiel bei Zenit Sankt Petersburg (Di., 25.02. – 18:00 Uhr) werden die 1.070 Eintrittskarten nur an Vereinsmitglieder verkauft. Diese haben ab dem 04.02. – 08:30 Uhr – über die Hotline die Möglichkeit, Karten zu erwerben.

Ebenfalls keinen freien Kartenvorverkauf wird es für das Auswärtsspiel beim Sc Freiburg (So., 09.03. – 15:30 Uhr) geben. Vereinsmitglieder können Karten für dieses Spiel via BVB-Hotline ab dem 06.02. – 08:30 Uhr – erwerben. Das Kontingent umfasst 2.2.00 Karten.

Ab dem 07.02. – 08:30 Uhr – gibt es Karten für das Bundesligaheimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (Sa., 15.03. – 15:30 Uhr). Auch hier werden die Karten nur für Vereinsmitglieder an der Hotline angeboten.

Zum Abschluss gibt es dann noch den Termin für den Vorverkauf für das Auswärtsspiel bei Hannover 96 (Sa., 22.03. – 15:30 Uhr). Für Vereinsmitglieder geht es am 19.02. – 08:30 Uhr – an der Hotline los, ein freier Vorverkauf findet derweil nicht statt.

Ihr wollt immer auf dem laufenden bleiben und keinen Vorverkaufstermin verpassen? Dann scannt mit eurem Smartphone den QR-Code rechts oder sucht „Tinneff“ in eurem App-Store.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.