Lostöpfe für das Achtelfinale der UCL

Vor der Auslosung der Partien im Achtelfinale der UEFA Champions League (Mo., 17.12. ab 12 Uhr live auf uefa.com, Eurosport, Sky Sport News HD und DAZN) werden 2 Lostöpfe erstellt. Die Gruppenersten kommen in den Topf der gesetzten Teams und spielen zunächst auswärts, die Gruppenzweiten kommen in den Topf der ungesetzten Teams. Im Achtelfinale ist es weiterhin nicht möglich, gegen ein Team aus der gleichen Nation gezogen zu werden. Ebenfalls ausgeschlossen ist ein Spiel gegen einen Gegner aus der Gruppenphase. Für den BVB sind also Spiele gegen Atlético de Madrid, den FC Schalke 04 und den FC Bayern München ausgeschlossen.

Anmerkung zur TV-Übertragung: SKY hat bei den Hinspielen aufgrund der „German Rule“ den ersten Pick, wird also vermutlich das Spiel des FC Bayern zeigen, die Spiele der anderen beiden Teams sind dann exklusiv bei DAZN zu sehen. Die Rückspiele der deutschen Teams laufen alle exklusiv bei SKY. DAZN überträgt alle anderen Spiele in voller Länge.

Fest qualifizierte Teams, deren Einteilung schon sicher ist, sind fett dargestellt.
Fest für das Achtelfinale qualifizierte Teams, jedoch mit unklarer Einteilung, sind mit einem * markiert.

gesetzte Teams

  • Borussia Dortmund
  • FC Barcelona
  • Paris Saint Germain
  • FC Porto
  • AFC Ajax* oder FC Bayern München*
  • Manchester City FC* oder Olympique Lyonnais
  • Real Madrid
  • Juventus FC* oder Manchester United*

ungesetzte Teams

  • Atlético Madrid
  • Tottenham Hotspur
  • Liverpool FC
  • FC Schalke 04
  • AFC Ajax* oder FC Bayern München*
  • Manchester City FC*, Olympique Lyonnais oder Shaktar Donetsk
  • AS Roma
  • Juventus* oder Manchester United*

Stand: 12.12.2018 – 00:42 Uhr (CET)