Kurz notiert: Götze fehlt 6 – 8 Wochen! Es gibt schlimmeres.

Mario Götze, der MEGA-SUPERSTAR beim BVB, fällt auf Grund einer Verletzung 6 bis 8 Wochen aus. Persönlich sicherlich ein schwerer Schlag, gerade auch vor der anstehende EM in Polen und der Ukraine im Sommer (wobei ich mir sicher bin, dass er dennoch mitfährt). Für den BVB gibt es aber schlimmere Nachrichten. Natürlich ist Götze ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft, aber in meinen Augen keiner, dessen Fehlen das Team lähmen wird. Jakub Blaszczykowski kommt in den letzten Spielen immer besser zurecht und erzielte erst Sonntag 2 Tore in Hamburg. Darüber hinaus ist im Sommer bekanntlich EM in seiner Heimat und Kuba scheint auf einem guten Weg. Zudem gibt es einige Alternativen im Kader es BVB (Lewandowski, Leitner) die notfalls auch dort spielen könnten. Kurzum: Der Ausfall haut den BVB nicht um, auch wenn uns das morgen (und nach schwachen Spielen) sicherlich die Medien klar machen wollen.

3 Antworten auf „Kurz notiert: Götze fehlt 6 – 8 Wochen! Es gibt schlimmeres.“

  1. Ich denke, dass das Unternehmen Meisterschaftsverteidigung (das es im übrigen gar nicht gibt) damit ad acta gelegt werden kann.

    *Dieser Kommentar kann Spuren von Ironie enthalten*

  2. Ich glaube nicht, dass Götze einfach zu ersetzen ist. Seine Konstanz war schon unheimlich. Positiv ist, dass die nächsten Wochen gegenüber der zweiten Hälfte der Rückrunde einfacher erscheinen.

    1. Was ich komplett anders sehen. Gerade die Wochen gegen die vermeintlichen Punktelieferanten sind schwer. Die tun uns halt nicht so oft den Gefallen und spielen mit. Aber mal sehen, aktuell läufts blendend.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.