Kurz notiert: Erste Teilnehmer der UCL Gruppenphase 2019/2020 stehen fest.

Während in Dortmund noch die Wunden der herben 0-5 Klatsche beim FC Bayern München versorgt werden, haben sich in anderen europäischen Ligen die ersten Mannschaften für die Gruppenphase der UEFA Champions League Saison 2019/2020 qualifiziert.

Neben dem FC Barcelona haben sich Juventus, Thomas Tuchel und Paris Saint-Germain sowie Jürgen Klopp mit seinem Liverpool FC für die Gruppenphase der Königsklasse qualifiziert.

In den nächsten Tagen können sich weitere Teams qualifizieren, darunter auch Borussia Dortmund. Dafür muss der Ballspielverein sein Spiel gegen den FSV Mainz 05 gewinnen oder auf eine Niederlage von Borussia Mönchengladbach in Hannover hoffen. (Der VfL Wolfsburg hat mit 18 Punkten Rückstand bei noch 18 zu vergebenen Punkten zwar noch theoretische Chancen, realistisch gesehen kann der VfL Wolfsburg den BVB aber nicht mehr einholen.)

Eine Übersicht über den aktuellen Stand und wie die Lostöpfe aussehen könnten, findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.