Ich mach‘ mir die Welt Widdewidde wie sie mir gefällt #2

Homepage Borussia Dortmund

„Schmelzer knüpfte nahtlos an seine starke Leistung aus dem Länderspiel gegen Argentinien an, hatte viele Ballkontakte und war maßgeblich an der Entstehung des wegweisenden 1:0 beteiligt, als er im Strafraum Schweinsteigers Pass auf Reus weiterleitete, der mit einem Schuss unter die Latte vollendete (32.)“

Homepage FC Bayern

„Schließlich sorgte Reus mit einer Einzelleistung für die erlösende Führung: Schweinsteiger spielte hoch in den Strafraum, Marcel Schmelzer brachte den Ball nicht unter Kontrolle, aber Reus schnappte sich das Leder und schoss es aus sechs Metern unter die Latte des irischen Tores (32.)“

11 Freunde

„Marcel Schmelzer bekam von Löw vor dem Spiel bereits die Kicker-Note 5 verpasst, zeigte aber, dass ihm das herzlich egal ist. Machte beständig Dampf nach vorne, wenn auch zu oft zu zaghaft. Stolperte immerhin das 1:0 vor, zuvor folgte ein Laufweg, auf den man gegen die Betonabwehr der Iren lange Zeit gewartet hatte. Muss nun noch zeigen, dass er auch defensiv nationalmannschaftsreif ist. Solide, mehr vielleicht dann beim nächsten Mal.“

kicker.de

„Ein Steilpass in die Spielertraube rund um den Elfmeterpunkt hebelte die Iren aus. Schmelzer behauptete den Ball und setzte Reus in Szene. Der war nach einem kurzen, schnellen Antritt nicht mehr zu halten und donnerte die Kugel aus acht Metern unter die Latte zum 1:0 (32.)“

sport1.de

„Nicht einmal zwei Minuten später lupfte Schweinsteiger den Ball in den Lauf von Schmelzer, der leitete die Kugel von der linken Strafraumseite in die Mitte, und Reus knallte sie aus fünf Metern zum 1:0 unter die Latte.“

Eine Antwort auf „Ich mach‘ mir die Welt Widdewidde wie sie mir gefällt #2“

  1. Ja gut, die Bayern sind halt die einzigen, die diese Medienhype-Verschwörung jetzt nicht mitmachen. Schließlich haben sie ja auch den einzigen deutschen Weltklasse-Außenverteidiger im Kader…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.