Großes Lob an die prisma-Verlag GmbH & Co KG

UPDATE 1

Auf der Facebookseite der Prisma bekommt der Autor, Herr Detlef Hartlap (Bild) sein Fett weg. So schreibt Philipp Markhardt folgendes:

Das sich Herr Hartlap auch nicht mit den Bloggern des Landes anlegt, ist dann wohl nur eine Randnotiz.

Die Prisma ist eine TV-Zeitschrift, die – ich zitiere wikipedia – „die jede Woche diversen Tageszeitungen, vorwiegend in Nordrhein-Westfalen (z.B. Rheinische Post, Westdeutsche Zeitung und Kölner Stadt-Anzeiger), beiliegt. Im redaktionellen Teil beschäftigt sich prisma vor allem mit Verbraucherthemen wie Haushalts- oder Gesundheitstipps.“ Da aber heutzutage jeder Vollhonk sich genötigt fühlt, seinen Senf zu Themen abzugeben, von denen er mal so gar keiner Ahnung hat, gibt es in der morgigen Ausgabe einen traumhaften Erguss eines Autors über die Ultraszene in der Bundesliga. Ich lasse euch ohne weiter Umschweife direkt auf den Artikel los. Viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.