Fakten! Fakten! Fakten! – Ausgabe #3 (Hertha BSC)

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
  • Nur eines der letzten 8 Duelle konnte der jeweilige Gastgeber für sich entscheiden. Der BVB gewann im Oktober 2009 zu Hause mit 2-0.
  • Hertha BSC gewann nur eine der letzten 11 Spiele (4 Remis, 6 Niederlagen). Zum Vergleich: In der Hinrunde holte die Hertha doppelt so viele Punkte wie in der Rückrunde (28 Punkte zu 17 Punkten)
  • Erstmals in dieser Saison ist der BVB 8 Bundesligaspiele in Folge ungeschlagen (6 Siege, 2 Remis). Dies ist zudem die aktuell längste Erfolgsserie in der Liga.
  • Die Berliner blieben in 6 der letzten 11 Partien in der Liga ohne eigenen Treffer und erzielten insgesamt im genannten Zeitraum nur 6 Tore.
  • Beiden Teams haben ligaweit den höchsten Anteil an Standardtoren. Der BVB erzielte 43,4% seiner Tore nach einem ruhenden Ball, die Hertha 42,5%.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.