Kategorie-Archiv: So gesagt

So gesagt #186

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

„Am Anfang fühlte ich mich wie ein 90-jähriger Opa. Ich hatte Probleme, mich hinzusetzen oder danach wieder aufzustehen. Liegen war ganz schlecht. Schlafen konnte ich nicht vernünftig. So wie es im August,  September vorigen Jahres war, möchte ich das nicht noch einmal erleben. Wenn ich das mit dem Ist-Zustand vergleiche, ist das ein riesengroßer Unterschied. Dafür

So gesagt #185

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Borussia ist eine sehr bedeutende Mannschaft und für meine Entwicklung wäre es wichtig, in der Champions League zu spielen.“ Quelle

So gesagt #184

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Man Utd is a great club and I feel very familiar with their wonderful fans. But my commitment to Borussia Dortmund and the people is not breakable.“ Quelle

So gesagt #183

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Zu einzelnen Personen sagen wir nichts. Richtig ist, dass wir zwei Stürmer verpflichten. Nur holen wir keine Spieler, die schon auf dem Höhepunkt sind, sondern auf dem Weg dorthin“ Hans-Joachim Watzke im kicker

So gesagt #182

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

„Als Matthias Sammer würde ich jeden Tag Gott danken, dass man ihn dazugeholt hat. Ich glaube nicht, dass Bayern München einen Punkt weniger hätte, wenn Matthias Sammer nicht da wäre.“ Jürgen Klopp. Matthias Sammer hatte gegenüber Sport1 sinngemäß gesagt, dass nicht bei jedem Klub so gut trainiert werde wie

Zahl des Tages – 67

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Seit Ilkay Gündogan in Dortmund spielt, gewann der BVB 67% der BL-Spiele mit Gündogan auf dem Feld, ohne ihn nur 57%.“ Quelle

So gesagt #181

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Das glaube ich nicht. Bei diesen Verletzungen sehe ich eine unglückliche Häufung, wie sie leider schon einmal verkommen kann. Das ist einfach nur Pech. Bei manchen war es eine genetische Veranlagung, bei manchen ein Foul, bei anderen eine unglückliche Landung oder Drehung. Es ist total oberflächlich, wenn medial so

So gesagt #180

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Ich weiß noch nicht, wie es nach Ablauf meines aktuellen Vertrages weitergeht. Mit Dr. Rauball habe ich ein klares Agreement getroffen, dass wir uns ungefähr in einem Jahr zusammensetzen. Danach sehen wir weiter. Für mich persönlich ist es der schönste Job der Welt, Vorsitzender der Geschäftsführung von Borussia Dortmund

So gesagt #178

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Der Boulevard trifft mich hart. Er ist der große Schatten auf meinem Leben. Die Schlagzeilen sind kein Spaß.“ Jürgen Klopp im Sportschau Club

So gesagt #177

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

„Die Gelben haben überlebt. Es war nicht einfach. Klopps Truppe spielt ein Finale nach dem anderen, während andere Titelkandidaten mit Halbgas die restlichen Gruppenspiele angehen können. Die Gruppe des Todes erlaubt keine Erholung, denn es kann sogar möglich sein, dass Arsenal, Napoli und Borussia am Ende jeweils 12 Punkte

So gesagt #176

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

„Der Trainer hat’s gestern erklärt, aber ich hab es nicht verstanden“ Nuri Sahin über die Gruppenkonstellation vor dem Spiel gegen den SSC Neapel  

So gesagt #175

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

„3-0 – viel zu hoch und dem Spielverlauf nicht entsprechend. Aber erlaubt.“ Bela Rèthy über das Spiel BVB – FCB

So gesagt #174

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Unmittelbar nach dem Paraguay-Spiel war es am schlimmsten. Da ist es mir schwer gefallen, mich überhaupt zu bewegen. Sowohl Sitzen als auch Stehen war sehr, sehr problematisch. Heute ist da noch ein leichtes Ziehen. Man muss sich das so vorstellen, als würde der Hüftmuskel rechts mal zumachen und das

So gesagt #173

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

„Eine Sache ist klar: Eine WM ohne mich, die ist es nicht wert, dass man sie sich anguckt“ Zlatan Ibrahimovic

So gesagt #172

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

„Gerade jetzt sprechen sie doch mit ihm“ Zlatan Ibrahimovic auf die Anmerkung eines Reporters von TV4, er können Gott nicht fragen, ob nun Portugal oder Schweden zur WM 2014 reisen darf. Der Schwede hatte die Frage zunächst mit „Nur Gott weiß, wer zur WM fährt“ beantwortet.