Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League 2016/2017

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

Nach einem Jahr in den Tiefen der UEFA Europa League spielt Borussia Dortmund bekanntlich wieder in der UEFA Champions League. Dankenswerterweise hat die UEFA am Prozedere der Auslosung nicht viel geändert. Daher kann ich einfach den Artikel aus dem Jahr 2014 kopieren.

Wie schon in 4 der letzten 5 Spielzeiten befindet sich auch in diesem Jahr bei der Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League (Do., 25.08. – ab 18 Uhr live auf Eurosport, Sky Sport News HD, zdf.de & uefa.com) ein Papierstreifen mit dem Schriftzug „Borussia Dortmund“ im Inneren einer Loskugel in einem der 4 Lostöpfe. Und wie in den vergangenen Jahren gibt es bei der Auslosung immer einiges zu beachten.

 

Ablauf

Die Auslosung beginnt damit, dass die  Teams aus Lostopf 1 gezogen werden, danach folgen die Lostöpfe 2 bis 4. Zunächst wird der Verein gezogen, danach wird das Team einen der 8 Gruppen (A-H) zu gelost, was zunächst natürlich kein Hexenwerk ist. Ab Lostopf 2, in dem sich der BVB befinden wird, müssen aber einige Regeln beachtet werden. Die genaue Zusammenstellung der Lostöpfe steht erst am 24.08. gegen circa 22:30 Uhr fest.

  1. Vereine der gleichen Nation dürfen nicht in die selbe Gruppe gelost werden.
  2. Bei Nationen mit mehr als 2 Teams in der Gruppenphase, wie z. B. Deutschland oder England, wird im Vorfeld festgelegt, welche 2 Teams nicht zeitgleich spielen sollen. Dies ist abhängig von den zu erwartenden Einschaltquoten und/oder von den Vorschriften bzgl. der Stadien. Es ist davon auszugehen, dass sich die TV-Anstalten (SKY & ZDF) wieder dazu entscheiden, Borussia Dortmund und den Fc Bayern entsprechend zu splitten. Für die Auslosung hat dies zur Folge, dass der BVB konträr zum Fc Bayern entweder in die Gruppen A bis D oder E bis H gelost werden muss.
  3. Die genaue Ansetzung erfolgte in den letzten Jahren innerhalb von 60 Minuten nach der Auslosung. Dies dürfte auch in diesem Jahr wieder der Fall sein. Ihr findet die Termine dann umgehend hier und dort.

Ich konnte bisher keine Einschränkung bzgl. russischer und ukrainischer Teams finden, die in den vergangenen Jahren auf Grund des politischen Konfliktes in der Ost-Ukraine so lange wie möglich nicht gegeneinander gelost werden konnten.

1 Kommentar zu “Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League 2016/2017

  1. Der BVB hat es doch ganz gut erwischt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.